Veröffentlicht am

Kärnten genießen & regionale Produzenten unterstützen

Qualität und Regionalität zählen viel in der Küche des Karnerhofs. Wir arbeiten daher mit zahlreichen regionalen Produzenten und Lieferanten, die viel dazu beitragen, unsere Gäste auf den Geschmack Kärntens zu bringen.

Eigentlich würden wir die ausgezeichneten Produkte bereits im Hotel servieren, was aber aufgrund der COVID-19-Pandemie aktuell nicht möglich ist. Wir möchten daher hier einige Erzeuger vorstellen und auf Ihre Bestellangebote und Online-Shops hinweisen.

Holen Sie sich ein Stück Kärnten nach Hause und unterstützen Sie damit qualitätsorientierte regionale Unternehmen!


TrippelGUT

Kärntens zweitgrößtes Weingut liegt am Maltschacher See nahe Feldkirchen und bietet die größte Rebsortenvielfalt des Landes. Das Angebot umfasst hervorragend trinkbaren Alpenweine, charakterstarke Lagenweine sowie maischevergorene, ohne jegliche Zusätze produzierte Natural Wines. Im Online-Shop des TrippelGUT gibt es aktuell 25 Prozent Nachlass auf alle Alpenweine.


Frierss

Das 1898 gegründete Familienunternehmen Frierss ist in Kärnten und weit darüber hinaus bekannt für seine hervorragenden Wurst- und Schinken-Spezialitäten. Verarbeitet wird hochwertiges Schweine- und Rindfleisch von kleinbäuerlichen Betrieben aus Österreich, die auf artgerechte Tierhaltung und natürliche Fütterung setzten. Im Online-Shop gibt es neben den hauseigenenen Fleischereiwaren auch saisonale Spezialitäten, „Genusskartons“ und süße Delikatessen.


Kaslab’n Nockberge

In der 2016 gegründeten Schaukäserei Kaslab’n Nockberge wird Bio-Heumilch von Kuh und Ziege wird zu feinstem Butterkäse, Bergkäse, Emmentaler, Schnittkäse, Bierkäse und Butter veredelt. Neben dem namensgebenden Käse finden Sie im Online-Shop auch andere Molkereiprodukte, Fleisch und Wurst, Getränke, Trockenprodukte oder Kärntner Knödel und Nudeln – alles von bester Qualität und direkt aus der Region.


Weingut Taggenbrunn

Hoch über der historischen Stadt St. Veit an der Glan liegt das Weingut Taggenbrunn, wo auf einer Fläche von ca. 40 Hektar Wein angebaut und nach altbewährter Tradition handverlesen wird. Angepflanzt werden die Rebsorten Sauvignon Blanc, Pinot Blanc, Pinot Gris, Riesling, Chardonnay, Traminer, Muskateller, Grüner Veltliner, Zweigelt und Pinot Noir und durch moderne Technologie mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit weiterverarbeitet.


Biermanufaktur Loncium

Nahe der italienischen Grenze, in der Gailtaler Ortschaft Kötschach-Mauthen, liegt die Biermanufaktur Loncium. Die Brauerei wurde 2007 eröffnet und führt eine lange Tradition der Bierherstellung fort, die in Mauthen schon für das Jahr 1700 belegt ist. Die vielfach ausgezeichneten Biere werden mit Wasser aus der eigenen Quelle und besten Rohstoffen handwerklich hergestellt. Die Palette reicht dabei vom klassischen Hellen nach bayrischer Art über fruchtig-frische IPAs bis hin zu einem dunklen Weizenbockbier.

Veröffentlicht am

Winterfarben des Südens

Der Karnerhof ist in der Winterpause. Wir nehmen einige Verschönerungen im Haus vor und bereiten uns auf die kommende Saison vor. Jedoch hat Kärnten mit seiner Seen- und Berglandschaft, seinen Skigebieten und Thermen auch in der kalten Jahreszeit einen besonderen Reiz. Daher möchten wir unseren Gästen mit ein paar Wintereindrücken aus dem Süden einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück und Gesundheit für 2019 wünschen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Veröffentlicht am

Erntedankfest am Karnerhof

Über viele Jahre seines Bestehens war der Karnerhof eine familiengeführte Landwirtschaft und bis vor einigen Jahren wurden die Felder des Grundes noch selbst bestellt und Kühe und Schweine in den Ställen des Bauernhofes großgezogen. Diese Tradition lebt bis heute fort: in unserer Verbundenheit zu unserer Region, unserer Vorliebe für lokale Erzeugnissen und in unserem traditionellen Erntedankfest.

Erntedank am Karnerhof ist eines der wichtigsten Ereignisse der Saison und der „offizielle“ Beginn des Herbstes. Das Fest ist eine Verneigung vor dem Land und seinen Gaben und eine Danksagung für einen schönen Sommer. Wichtigstes Element ist der festlich dekorierte Erntedankwagen, in dessen Mitte die Erntekrone sitzt, umgeben von den Produkten der Region. Seit Jahrzehnten schon wird der Erntedankwagen geschmückt von Hermine Hoi, der langjährigen Landwirtin am Karnerhof. Obst und Gemüse stammen von den Landwirten der Umgebung, von den schönen Bauernmärkten Kärntens oder aus den hauseigenen Obstgärten.

Das Erntedankfest beginnt am frühen Abend mit einem kleinen Umtrunk vor dem Hotel. Danach zieht der Festzug aus Gästen, Familie und Freunden hinaus zum Bauernhof um vor dem Karnerhof-Kräutergarten den Segen Gottes zu empfangen. Den Abschluss bildet traditionell ein Abendessen mit Kärntner Gerichten und Live-Musik.