Veröffentlicht am

Wandern am Faaker See

Der September und Oktober sind die schönsten Monate um einen sportlich Herbst am Faaker See zu erleben. Rund um den Karnerhof befinden dich die herrlichsten Rad und Wanderwege Kärntens. Eine der herrlichsten Touren ist der Gailradweg von Hermagor (bequem mit dem Zug erreichbar) zurück zum Faakersee. Mit herrlich Ausblicken entlang der Gail, Richtung Julische und Karnische Alpen und natürlich auf unseren Hausberg den Mittagskogel. Auch an die Wanderer haben wir natürlich gedacht. Nicht nur der Mittagskogel mit seinen 2143 und herrlichen Blick nach Slowenien und natürlich auf den Faakersee, sondern auch die Villacher Alpe bietet einen traumhaften Ausblick. Neu in Kärnten ist ein Weitwanderweg der Alpe-Adria-Trail, vom Großglockner bis Triest, und natürlich führt die Route auch über den Faaker See. Die schönsten Wanderrouten um den Karnerhof finden sie hier, natürlich haben wir für unsere sportlichen Gäste auch an das dazu gehörige Relaxprogramm gedacht.

Veröffentlicht am

Die Golfsaison hat begonnen

Der April ist einer der besten Monate für eine schöne Golfrunde. Die Kärntner Golfplätze haben alle schon geöffnet und die Grüns zeigen sich von Ihrer besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen bis 20° spielt auch das Wetter mit. Am Sonntag den 29. April eröffnen wir unsere Turniersaison mit einem Stierturnier. Natürlich dürfen auch nicht Stier geborene mitspielen. Gespielt wird ein Chapman Vierer auf unserem Heimatplatz Finkenstein mit Halfwayverpflegung. Die Siegerehrung findet dann zum Abendessen bei uns im Karnerhof statt. 2012 haben wir einige Neuerungen im Karnerhof. Allen voran ist unsere Küche unter neuer Leitung. Thomas Gruber ist unser neuer Küchenchef. Um ihn näher Vorzustellen haben wir ein Meet&Greet Wochenende zusammengestellt. Zu unserem Stierturnier bieten sich unsere altbewährten Birdie und Eagle Pauschalen an.

Veröffentlicht am

Frühjahrsboten am Faaker See

Die ersten Blumen sprießen schon um den Karnerhof. Die Golfplätze Finkenstein und Seltenheim haben auch schon geöffnet und erwarten bei fast 20° die ersten Gäste für eine entspannte Golfrunde. Das herrliche Naturschauspiel, wenn der Faaker See seinen Wintermantel abstößt und wieder Eisfrei ist hat in den letzten Tagen stattgefunden. Der See ist zwar noch etwas zu kalt zum schwimmen, aber ganz ideal für eine Abkühlung nach dem Saunagang. Ostern steht vor der Tür und unser Osterhase ist gerade dabei die passenden Verstecke für die Ostereiersuche am Ostersonntag zu suchen.

Veröffentlicht am

Altweibersommer am Faaker See

Ein wahrlich prächtiger September mit 225 Sonnenstunden (fast 40 mehr als 2010) liegt  hinter uns. Der Altweiber Sommer in Kärnten geht aber weiter und wir werden auch im Oktober wieder die 25° Grenze überschreiten. Der Faaker See hat mit 21° noch immer eine tolle Badetempetatur und auch sonst lädt das Wetter zum aktiven Erholen am Karnerhof ein. Die Kärntner Golfplätze sind in einem tadellosen Zustand und auch die Wanderer und Radfahrer kommen im Oktober am Faaker See auf ihre Kosten.