Veröffentlicht am

10 Gründe für einen sportlichen Urlaub am Faaker See

Ihr Aktivurlaub in Kärnten

Ob Outdoor rund um den Faakersee, Indoor im Karnerhof, am Land oder zu Wasser, die Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen sind groß …

1.)    Der See neben dem Karnerhof bietet viele Möglichkeiten sich auf dem Wasser aktiv zu betätigen
2.)    Sie können Surfen lernen oder Ihren Segelschein machen
3.)    Insgesamt sechs 30- bis 60-minütige Jogging- und Nordic Walking-Strecken sind zu finden
4.)    Zahlreiche Radtouren für Mountainbiker und Hobbyradler stehen zur Auswahl
5.)    Vier hauseigene Sandplätze stehen für Gäste zum Tennisspielen zur Verfügung
6.)    Am Sand des Ufers finden Sie Beachvolleyballplätze
7.)    10 Golfplätze liegen in unmittelbarer Nähe des Karnerhofs
8.)    Gemeinsame Wanderungen werden unternommen
9.)    Wer die Action sucht auf den wartet Rafting
10.)    Auch Indoor erwarten Sie im 4-Sterne-Superior-Hotel ein Fitnessraum und Erlebnis Pool

So muss ein Aktivurlaub am Faakersee sein – abwechslungsreich. Wir sehen uns in Kärnten!

Urlaub direkt am Faakersee
Veröffentlicht am

Die Sonne genießen am Faaker See

Wenn Sie zu denen gehören die, wie wir selbst auch, keine Lust mehr haben auf Eis und Schnee, dann bietet der Faaker See im Moment genau das Richtige für Sie. Während man woanders noch Ski fährt sitzt man hier schon im Liegestuhl und genießt die Frühlingstemperaturen.

Die ersten Blumen und Bäume beginnen zu blühen, das Gras wächst wieder und die Sonne spiegelt sich im Faaker See. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den Urlaub am Faaker See.

Sonne auf unserer Terrasse genießen
Sonne auf unserer Terrasse genießen

Aktiv in den Frühling

Unternehmen Sie die ersten Wanderungen des Frühlings. Jetzt wo der Schnee geschmolzen ist und die Natur wieder zum Leben erwacht, besitzt Kärnten seinen ganz eigenen Charme. Wandern und Radfahren sind bereits problemlos möglich und auch die ersten Golfplätze öffnen demnächst oder haben schon geöffnet. Umso entspannender ist da bei sommerlichen Temperaturen und in der Sonne sitzend ein Espresso (oder doch lieber etwas mit Eiswürfeln drin?) auf unserer Terrasse.

Baden oder nicht baden?

Zugegeben, der Faaker See ist schon noch ein bisschen zu kalt. Aber nicht mehr lange und die ersten Hartgesottenen werden sich ins kalte Wasser trauen…

Informieren Sie sich auch über unsere aktuelle Pauschalen oder unser Angebot zu Ostern.