Veröffentlicht am

Karnerhof Sommerwochenprogramm

Für den Sommer 2011 haben wir ein ganz besonderes Programm für Ihren Urlaub im Karnerhof zusammengestellt:

Die Sportlichen kommen bei unserer Faaker See Querung beim Surfen und Segeln, beim Tennisspielen und bei unserem Golftag voll auf Ihre Kosten. Natürlich wandern wir auch einmal die Woche auf den Hausberg, des Faaker Sees, den Mittagskogel.

Für die Kinder und Jugendlichen laden  Peppina und Peppo  in Ihrer Villa Bunterkunt ein. Dort gibt es einen Streichelzoo, und jeden Tag andere Spiele. Das Highlight letzte Woche war ein Kamelreiten!
Für die Jugendlichen bietet sich Softrafting auf der Gail oder ein Besuch im Waldseilpark an.

Natürlich darf  auch die Kulinarik nicht zu kurz Kommen. Es gibt kaum etwas Schöneres als einen Abend in unserer Götzlstube zu genießen, mit herrlichem Blick auf den Faaker See und den Mittagskogel.
Öfters haben wir auch Winzer zu Gast, die Ihnen eine kleine Einführung in die österreichische Weinkultur geben. Nach Anton Kollwentz und Hannes Zwytick ist diese Woche Heribert Bayer bei uns zu Besuch.

Veröffentlicht am

Kaffeeseminar

Nach dem tollen Weinabend von Hannes Zweytick haben wir diese Woche ein ganz besondeers Seminar für die Karnerhof Mitarbeiter: Dr. Charzewski von unserem Kaffeelieferanten Kaffeespezialität führte unsere Servicemitarbeiter in die hohe Kunst des Kaffeesiedens ein. Nach einer kurzen Einführung in  die Geschichte und  der Erläuterung des Weges von der Kaffeekirsche übers Rösten bis zur fertigen Bohne, ging es dann in die praktische Arbeit. Die Karnerhofmitarbeiter versuchten die unterschiedlichsten Kaffesorten und Zubereitungsmethoden, wie Türkischer Kaffee, italienischer Espresso oder Wiener Melange.

Das neugewonnene Wissen können Sie natürlich gleich auf unserer Karnerhof Terrasse mit Blick über dem Faaker See oder auch in unserer Götzlstube bei einem romantischen Diner im Rahmen der Karnerhof Gourmetnight testen.

Veröffentlicht am

Kulinarische Tipps

Heute haben wir ein echtes Highlight für Sie: Die Rezepte für unseren Rindfleischsalat und für unser Beefsteak Tartar. Beides wird einmal die Woche bei uns im Karnerhof direkt am Buffet von Hans Melcher zubereitet, und kann natürlich auf unserer Terrasse über dem Faaker See probiert werden.

Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl

Gekochtes Rindfleisch

Zwiebel

Essiggurken

Paprika

In Streifen geschnitten

Bohnen

Kapern, gehackt

Dijonsenf

Meersalz

Pfeffer

Chili

Wenig Essig

Viel Kürbiskernöl

Zwiebeln, Gurken, Paprika, Bohnen, mit den Gewürzen vermischen, Essig und Öl dazu, abschmecken, Rindfleisch dazu, gut vermischen, nochmals abschmecken und würzen.

Beefsteak Tartar

Rindsfilet roh, hacken

2 Eigelb

Schalotten

Essiggurken

Würfelig schneiden

Kapern klein hacken

Dijonsenf 1 Kl

Ketchup 1 Tl

Paprika Edelsüss ½ Tl

Meersalz

Pfeffer

Chili

Schalotten, Gurken, Kapern, alle Gewürze mit 2 Eigelb gut vermengen, abschmecken,  Rindfleisch dazu, vermengen, abschmecken.

Beides wird natürlich begleitet von unseren Blattsalaten mit Aceto Balsamico, Olivenöl und Kernöl.

Viel Spass beim Nachmachen.

Veröffentlicht am

Drei Länder ein Radweg

Der Drauradweg

Insgesamt 366 km führt der Drauradweg die Radler entlang der Drau von Osttirol nach Kärnten bis Slowenien. Egal ob die komplette Strecke oder nur ein kleines Stückchen, dieser Radweg gehört zu den schönsten Europas.

Radfahren am Faakersee
Radfahren am Faakersee in Kärnten

Mit der internationalen Bezeichnung R1 führt Sie der Weg von Toblacher Feld in Italien bis nach Marburg in Slowenien. Viele unserer Gäste schätzen diesen Radweg wegen seiner Familienfreundlichkeit und der großen Abwechslung, die er bietet. Entlang des herrlichen Flusses, der auch an manchen heißen Tagen zur Abkühlung dient, erleben Sie die fantastische Landschaft und die malerischen Orte, durch die er Sie bringt. Und rechnen Sie oft damit abzusteigen, denn viele Sehenswürdigkeiten liegen am Weg.

Infos zum Drauradweg

  • – Der Part in Kärnten ist sehr für Familien geeignet
  • – Mit Trekkingräder bestens befahrbar
  • – Durchgehende Beschilderung mit R1
  • – Sie fahren auf Asphalt-, Sand-, oder Feinschotterbelag
  • – Sie passieren auch Badeseen – also Badesachen nicht vergessen


Unser Tipp: Vom Faaker See nach Spital

Rund 40 Kilometer sind Sie bei dieser Tour unterwegs. Ein wunderbarer Radtag wo Sehenswürdigkeiten wie die Ausgrabungen der frühchristlichen Kirche bei Molzbichl im Unteren Drautal, das Museum „Carantana“ oder der „Gute Berg“ von Villach, der Dobratsch auf die Radler warten.

Damit rauf aufs Rad und los geht’s – immer entlang der Drau

Hier finden Sie unser aktuelles Angebot für Ihren Familienurlaub in Kärnten.