Veröffentlicht am

Gailradweg

Bei herrlichem Sonnenschein war es heute an der Zeit das Mountainbike zu entwintern, und eine sehr gemütliche 30 km Tour für den Start in die Radsaison 2010 zu machen.

Der Gailradweg ist dafür ideal. Vom Karnerhof weg gings über Drobollach nach Faak. Über den herrlichen Schilfweg fuhren wir zum Golfplatz Finkstein und weiter nach Müllnern zum Anschluss an den Gailradweg.
Die Gail führt momentan sehr viel Schmelzwasser mit und ist daher ein reisender Fluss.

Der Gailradweg ist auch für Familien geeignet.  Ums etwas leichter zu machen kann ein Teil mit dem Zug gefahren werden. Ein sehr guter Ausstiegspunkt ist der Pressegger See. Von dort kann man es dann über knapp 50 km bis zum Faaker See rollen lassen.

Natürlich ist auch der Drauradweg nur wenige Kilometer vom Karnerhof entfernt, aber auch Mountainbiker finden in den Karawanken bestimmt die richtige Tour.