Veröffentlicht am

Herbst am Faaker See

Der Herbst in Kärnten ist die ideale Zeit zum Radfahren, Wandern und Golf spielen.

Genießen Sie bei einer Karawankenwanderung den Blick über den

Blick vom Mittagskogel auf den Faaker See

Faaker  See oder gehen Sie in den Nockbergen über sanfte Almen.

Bei unsere Alpe-Adria- Wanderwoche haben Sie dann die Möglichkeit, Kärnten von seiner schönsten Seite zu sehen.

Alle Golfplätze rundum den Karnerhof zeigen sich momentan von der schönsten Seite.  Saftige Fairways und herrliche Grüns warten auf  Sie.  Alle Kärntner Golfplätze sind vom Karnerhof innerhalb von 45 Minuten erreichbar.

Golfplatz Finkenstein

Das große Golfhighlight ist unser traditionelles  Weisswurstturnier am 16. September, aber auch in Oktober kann man noch über ein Eagle oder Birdie bei uns im Karnerhof  freuen.
Nach dem Wandern oder Golfspielen bietet sich der Faaker See zur Abkühlung an und danach können Sie sich in unserer Seesauna oder in den beheizten Pools aufwärmen.

Seesauna

Auch unser Spa Team ist für unser Herbst Sportprogramm
gerüstet und  freut sich schon Sie mit einer Massage oder einer Kosmetikbehandlung im Goldenen Herbst verwöhnen zu dürfen.

Veröffentlicht am

Kinderprogramm und Villa Kunterbunt

Die Clowns Peppina und Peppo freuen sich über den gr0ßen Zuspruch vor allem unserer kleinen Gäste und bleiben mit Ihrer Villa Kunterbunt bis zum 29. August bei uns am  Karnerhof . Unsere beiden Kinderbetreuerinnen Sandra und Iris haben gemeinsam mit den beiden ein buntes und lustiges Wochenprogramm zusammengestellt:

Montag:

Kinder, heute ist Indianertag! Und wie ihr wahrscheinlich wisst, haben

Indianer spiele

Indianer eine andere Kultur als wir! Also kommt, und seht es euch an!

Indianerkostüme und Indianerschminke warten auf euch! Ein Tippi ist vor Ort (= ein Zelt in dem Indianer wohnen)Indianer reiten ohne Sattel und ihr könnt das heute auch versuchen

Ja, ihr hört richtig! -> Wir schminken und schmücken ein richtiges Pferd! Das wird bestimmt ein Hit!  Wir üben Pfeil- und Bogenschießen und  machen ein Lagerfeuer und braten Teig! Mhmmm ……

Dienstag:

Hasenstall

„Kommt wir gehen in den Streichelzoo!“

Der Streichelzoo wartet auf uns. Bist du schon einmal auf einem Esel oder einem Pony gesessen? Nein? Heute hast du die Gelegenheit dazu. Anschließend werden dann die Pferde und Esel noch gestriegelt.

Hast du schon einmal ein Pony hübsch gemacht? Heute hast du die Gelegenheit dazu. Es kommt eine Märchenfee und erzählt uns Geschichten, während ihr die Hasen streicheln dürft! Auch die Schafe, Enten und Hühner dürft ihr beobachten, klingt gut oder?

Mittwoch:

Esel Tami

Reiten auf Eselin „Tami“

Zuerst verkleiden wir uns und reiten dann auf der Eselin Tami, das ist bestimmt ein tolles Erlebnis. Bei unseren Wahrnehmungsspielen erfährst Du wie wichtig unsere Sinne sind!

Schauen wir in der Villa Bunterkunt vorbei, denn dort Gibt es immer etwas Lustiges zu sehn und es gibt viele Kostüme für euch.

Donnerstag:

„Wir gehen in den Streichelzoo!“

Die Tiere im Streichelzoo warten schon auf euch.

Streichelzoo

Viele verschiedene Fang- und Bewegungsspiele: Kennst du auch ein paar, die du uns zeigen möchtest?

Wir studieren ein kleines Theaterstück mit den Tieren ein, verkleiden uns und hören tolle Musik! Natürlich sind eure Eltern recht herzlich eingeladen!

Freitag:

Hurra hurra, der Kasperl der ist da!

Ponyreiten und Streichelzoo, Spiel und Unterhaltung in der Villa Bunterkunt, Wir machen ein Gruppenfoto, das ist sicher eine schöne Erinnerung an eurem Urlaub am Karnerhof

Kasperltheater: „Großmutters Lieblingshase“, Danach gibt es noch interessante Tiergeschichten.

Samstag:

Clown „Peppo“ kommt zu Besuch

Lustige Wett-und Spaßspiele mit Peppina:

Clown Peppo

Wir können uns als Clowns verkleiden und werden auch geschminkt, toll oder? Wir besuchen unseren Streichelzoo.

Wir lernen Einrad fahren und veranstalten verschiedene Geschicklichkeitsspiele.  Schau vorbei, Du kannst auch tolle Preise gewinnen!

Clown „Peppo“ ist für jeden Spaß zu haben!

Sonntag:

Die Clowns Peppina und Peppo freuen sich auf Euren Besuch!

Lustige Wett-und Spaßspiele mit Clown Peppo und Peppina:

Wir können uns als Clowns verkleiden und werden auch geschminkt, toll oder?

Wir besuchen den Karnerhof Streichelzoo und lernen Einrad fahren. Zum Abschluss veranstalten wir verschiedene Geschicklichkeitsspiele. Schau vorbei, du kannst auch tolle Preise gewinnen!

Veröffentlicht am

Weinverkostung und Kirchtagsladen

Gestern hatten wir Besuch von der Familie Kollwentz aus dem demBurgenland. Während einer umfangreichen Verkostung erklärte Weinbaupionier Anton Kollwentz die Besonderheiten des Weinbaugebietes Neusiedlersee- Hügelland.

Verkostet wurden unter anderem  von den Karnerhof Gästen der Tatschler Chardonnay 2007, der Gloria Chardonnay 2007 und der Steinzeiler 2007.

Zum krönenden Abschluss probierten wir noch eine Trockenbeerenauslese und einen Weinbrand.
Viele der 14 verkosteten Weine finden sich natürlich auch in unserem Weinkeller mit über 200 Weinen wieder.

In 2 Wochen ist dann das Weingut Neumeister aus Straden in der Steiermark  bei uns am Faaker See zu Gast.

Das 2 Highlight gestern Abend war der Besuch der Villacher Kirchtagslader, die unsere Gäste zum größten Brauchtumsfest Österreichs einluden.

Veröffentlicht am

Villacher Kirchtag

Kirchtagssuppe

Am ersten Augustwochenende findet in Villach traditionell der Kirchtag statt. Neben dem Vergnügungspark und vielen Musikgruppen steht das Brauchtum im Vordergrund.  Höhepunkt ist dann am Samstag der große Umzug und um Mitternacht das Feuerwerk.

Zum Brauchtum gehört natürlich auch das Essen: Die bekannteste Spezialität beim Kirchtag ist die Kirchtagssuppe, die in den bäuerlich geprägten Tälern rund um Villach ihren Ursprung hat. Auch die Rezepte unterscheiden sich von Tal zu Tal. Die bekanntesten sind die Gailtaler, die Gegendtaler und die Rosentaler Suppe. Auch die Namen ändern sich immer wieder: Im Gailtal ist es die „Kirchtagsuppe“, im Gegendtal die „Gelbe Supp´m“ und im Rosental die „Saure Suppe“.  Da die Rezepte meist mündlich überliefert wurden gibt es auch große Unterschiede von Haus zu Haus. Die Gemeinsamkeit aller ist nur der Begleiter: Der süße Kärntner Reindling. Wir im Karnerhof haben natürlich auch unser altes überliefertes Rezept für unsere

Kärntner Kichtagss
uppe:

Mengenangaben für 30 lt.

Mit Wurzelgemüse Suppe aufstellen: (kein Grün z.b. Lauch, Petersil)

Kalbsstelze oder ähnliches
Schweinsstelze   oder ähnliches
Schöpsschlögel   oder ähnliches
Rindfleisch
Huhn
je nach Garzeit eine Zeitlang mitkochen, dann in kleine Würfel für Einlage schneiden.

Gewürzsud:

Safran
Neugewürz
Nelken
Anis
Zimtstange
Muskatnuß
Muskatblüte
Zitronenschale
Knoblauch ganz
Basilikum
Ingwer
4 lt. Sauerrahm vom Bauernhof
3 lt. Rahm
Weiswein
Mehl (1 EL Mehl (gestrichen)pro lit. Suppe mit Wein und Rahm verrühren und in die Suppe einrühren.

Garzeit:

6 Stunden, am besten in 2 Tagen, auskühlen und Portionsweise wieder aufwärmen.

Dazu wird süßer Kärntner Reindling gereicht.

Gutes Gelingen!!!